Hemirhamphodon phaiosoma

  • Steckbrief des Halbschnäblers Hemirhamphodon phaiosoma
    Deutsche Bezeichnung: Rotstreifen-Halbschnäbler

    Größe: bis 7 cm

    Geschlechtsunterschiede: Männchen größer, mit 2 statt einer deutlich sichtbaren roten Linie auf den Flanken, mit orangen Flossen und deutlicher ausgebildetem Schnabel

    Pflege: ein extrem oberflächengebundener Fisch, der meist ruhig in der leichten Strömung steht. Schwimmpflanzen sind ratsam. Sehr schreckhaft, weshalb ein Großteil meiner Tiere bereits Schäden an den Schnäbeln hatte. Die Schnäbel wachsen zum Glück wieder nach. Die Tiere sind gute Springer, daher das Becken gut abdichten.

    Aquariengröße: ab 80x30x30 cm für ein Trio, je größer das Becken, desto kleiner ist das Risiko von Verletzungen an den Schnäbeln, in größeren Becken stellt Gruppenhaltung kein Problem dar

    Wasserwerte: Temperatur: 25-28°, pH-Wert: 4,5-7,5, Härte: 3-15 dGH

    Futter: alles, was auf der Oberfläche ist, wird gefressen, besonders gerne werden Drosophila genommen

    Zucht: lebendgebärend

    Vergesellschaftung: Eine Vergesellschaftung ist mit alle kleineren Bodenfischen möglich, ja sogar ratsam, da diese das Futter, das absinkt und folglich von den Halbschnäblern ignoriert wird, fressen. Weiters eignen sich kleinere maulbrütende Betta gut.

    Besonderheiten: auch die Weibchen sind untereinander außerordentlich zickig


    Verfasser: @Archivar und @Cepedian


    Weitere Informationen gibt's hier.

    Images
    • 036.JPG

      1.89 MB, 2,000×1,500, viewed 323 times
    • 098.JPG

      1.62 MB, 2,000×1,333, viewed 310 times
    • 103.JPG

      1.39 MB, 2,000×1,333, viewed 325 times
    • 108.JPG

      1.7 MB, 2,000×1,500, viewed 306 times
    • 113.JPG

      1.44 MB, 2,000×1,333, viewed 332 times
    • 139.JPG

      1.18 MB, 2,000×1,494, viewed 335 times
    • 155.JPG

      1.54 MB, 2,000×1,500, viewed 337 times
    • 172.JPG

      1.24 MB, 2,000×1,317, viewed 340 times
    • 588.JPG

      1.37 MB, 2,000×1,333, viewed 316 times

    3,421 times viewed