Dianema urostriata

  • Steckbrief von Dianema urostriata
    Synonyme: Decapogon urostriatum

    Ersteinfuhr: ab 1963 hauptsächlich in die USA, 1972 erstmals nach Europa (Holland)

    Erstbeschreibung: RIBEIRO, 1912

    Deutsche Bezeichnung:
    Flaggenschwanz-Schwielenwels

    Vorkommen: Rio Negro

    Habitat: Restwassertümpel

    Größe: 10 cm

    Geschlechtsunterschiede: Weibchen fülliger

    Pflege: friedlicher Gruppenfisch für Becken mit vielen Unterständen und Höhlen, Bepflanzung ist kein Problem

    Aquariengröße: 120x50x30 (mindestens)

    Wasserwerte: warm, weich und sauer

    Futter: Allesfresser

    Zucht: baut Schaumnester

    Vergesellschaftung:
    unkompliziert

    Besonderheiten: Kann Sauerstoff durch den Darm veratmen (wie Panzerwelse)



    Verfasser: @Archivar

    1,572 times viewed