Ambastaia sidthimunki

  • Steckbrief der Schachbrettschmerle, Ambastaia sidthimunki
    Synonyme: Yasushikotakia sidthimunki, Botia sidthimunki

    Ersteinfuhr:
    1959 durch WERNER

    Erstbeschreibung: KLAUSEWITZ, 1959

    Deutsche Bezeichnung: Schachbrettschmerle

    Vorkommen: Hinterindien, nördliches Thailand

    Habitat: kleinere, schlammige Gewässer

    Größe: 4-6 cm

    Geschlechtsunterschied: Weibchen fülliger

    Haltung: in größeren Gruppen, bei weniger als 5 Individuen neigt die Art zur Schreckhaftigkeit. Die Tiere sind sehr gesellig und schwimmfreudig.

    Aquarienmindestmaß: 60x30x30 cm für Gruppen von bis zu 10 Tieren

    Wasserwerte: weiches, schwach saures bis neutrales Wasser, Temperatur: 25-30°

    Futter: Allesfresser

    Vergesellschaftung: mit allen, nicht zu großen, asiatischen Fischen


    Verfasser: @Archivar
    Bilder: @Archivar
    Images
    • Hans 119.JPG

      1.21 MB, 2,000×1,333, viewed 164 times
    • Hans 164.JPG

      1.59 MB, 2,000×1,333, viewed 162 times

    1,582 times viewed