Sturisoma festivum

      Hallo Jürgen,

      schwieriges Thema, denn das ist gar nicht so einfach mit den kleinen Sturisoma.
      Eigentlich sollte ihnen in den ersten Tagen der Kot ihrer Eltern zur Verfügung stehen.
      Darin finden sie nicht nur Nahrung, er sorgt auch für das wichtige Immunsystem der kleinen Welse.

      Ich habe ganz gute Erfahrungen damit gemacht, einen Futterbrei auf einen Stein zu schmieren und den nach dem Trocknen ins Aquarium zu legen. Heute gibt es ja schon einige Anbieter von Pasten, die dafür geeignet wären.

      Was auch noch gut ist, das ist bereits verfallenes Laub, möglichst aus dem Elternaquarium.
      Darin befindet sich so einiges an Aufwuchs, den die kleinen Sturisoma fressen können.

      Nach 2-3 Wochen kannst Du dann auch schon anfangen, mit frisch geschlüpften Artemien beizufüttern.
      Und dann kannst Du auch schon klein gemörserte Futtertabletten anbieten.
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Hallo, Jürgen ! Frohe Pfingsten aus Greven. Achte doch einfach ein wenig auf das MHD auf der Dose !
      Wenn zu alt, würde ich nicht mehr verfüttern ! Dir eine gute Zeit, bleib gesund. Claus :thumbup:
      Euch einen fischigen, lieben Gruß aus Greven, Claus :00000441:
      Hallo Jürgen,

      abgelaufenes Futter würde ich auch nicht mehr verwenden.
      Auch wenn es nicht schlecht ist, es gehen ja wichtige Vitamine etc. verloren.

      Ich habe früher manchmal Futtertabletten in einer elektrischen Kaffeemühle ganz fein zermahlen.
      Das dann je nach Bedarf angefeuchtet und auf einen Stein aufgetragen.
      Nach dem Trocknen hält das dann im Wasser auch ganz gut.
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz