Chromobotia macracanthus

  • Charakterfisch, den man einfach mögen muss... und vielleicht auch nicht darauf verzichten kann, obwohl er recht groß werden kann/soll.
    Nun zur Prachtschmerle.
    Es muss sie annähernd jeder, der länger in der Aquaristik ist, gehabt oder sie auf dem Wunschzettel ganz obene haben.
    Ein ganz hübsch, farbig gezeichneter, geselliger, intelligenter, zutraulicher, groß werdender und oft schlecht gehaltener aber immer angebotener Fisch.
    Die Tiere stammen aus Sumatra oder Borneo. Die Variante aus Borneo hat schwarz-rote Bauch und Brustflossen; die aus Sumatra lediglich rote.
    Die Tiere werden zwischen 30 und 40cm groß.
    Meine drei sind 10-14cm und ich habe sie übernommen. Eine der größeren kam wohl schon etwas herum, von der erwarte ich kein großes Wachstum mehr. Die anderen beiden sind deutlich jünger und kamen zusammen zu mir.
    Die Tiere sind sehr gesellig und liegen nachts häufig direkt nebeneinander herum. Insgesamt können sie schreckhaft sein - meine brauchten eine ganze Weile, bis sie recht zutraulich wurden.
    Sie mögen sehr gerne größere Röhren und Unterstände, die Sicherheit geben.
    Die Tiere graben etwas - wohl nach TDS. Sie unterhöhlen aber keine Gegenstände.
    Prachtschmerlen stehen total auf Wasserlinsen, Gurken und Zucchini. Keine meiner anderen Schmerlen sie da so scharf darauf. Die Wasserlinsen werden mit lautem Schmatzen von der Wasseroberfläche geerntet.
    Bei diesen Schmerlen, bzw. bei einem Tier, sehe ich regelmäßig den Unteraugenstachel und alleine der Anblick rechtfertigt die Sorgfalt, die ich beim Einsetzen oder Hantieren mit Schmerlen an den Tag lege.
    Oft gelesen, dennoch: Die Tiere liegen nachts regungslos - mitunter auf dem Rücken. Vom typischen 'Totstellen' wird berichtet aber ich habe mich natürlich erschrocken, als ich es das erste Mal beobachten konnte.
    Ich pflege meine drei Fische in 130x60cm und das geht bei der Größe problemlos. Ich möchte aber in absehbarer Zeit noch zwei oder drei Tiere aufnehmen und werde ein Becken in 150x80 anpeilen. Das sollte ausreichen, denn die Tiere wachsen bei mir sehr langsam - sind aber sehr gute Fresser!
    Images
    • _1.jpg

      1.92 MB, 1,999×1,008, viewed 304 times
    • _2.jpg

      2.36 MB, 2,000×1,073, viewed 301 times
    • _CIMG2885.jpg

      2.62 MB, 2,000×1,500, viewed 312 times

    1,693 times viewed