Bach- und Lachgeschichten von und mit Onkel Tom

      Hey Manuel,

      das ist ja mal ein richtig geiles Video.
      Wann warst Du denn beim Tom und hast das angefertigt? :D

      Auf jeden Fall hast Du ihn richtig gut erwischt bei seiner wichtigsten Tätigkeit, dem Regieren von seinem Thron aus. :00008040:
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Hahaha, jaja, 1400 Uhr, sooo ein Quadatsch, wie jeder weiß - JEDER, Herr Manuel, bin ich da immer grad vom gassi zurück und trink meinen dritten Kaffee ^^ . Ich steh also um 1200 auf. immer :rolleyes: ...
      Zum Video - ich bin erst jetz dazu gekommen, es anzusehen - ooh Mann =O , Wahnsinn ^^
      Aber es is schon die Härte, daß ich immer wieder heimlich gefilmt werde :P ....

      @Käpt'n_D - ja, der Fischer hat mehr oder weniger eins aufn Deckel bekommen - kurz zusammengefasst ungefähr so (würd gut in unsern Dialektik-Thread passen) :
      Beamter 1 an meiner Böschung stehend : hmmmm.... jo und, fia wos san wir jetz kumma, do passt jo eh ois supa ..
      Ich : jaaaa, das weiß ich nicht, hättets halt vorher angrufen, bevors so einem superintelligenten Fischer gleich nachrennts ...
      Beamter 2 : stimmt, des hätt ma mochn kena, oba jetz samma eh scho da
      ich : jo stimmt, jetz sads eh scho da, dann kennts eich jetz glei moi anschaun, wos do ois im Bach liegt und a definitive Verletzungsgefahr is - a rostige Waschmaschinentrommel ohne Boden, a rostiger Kochtopf ohne Boden, Weinflaschen vom Napoleon, Autoreifen.... wieso muaß des der Fischereiverein, der den Bach nutzt und bei jedm Scheiß glei bei Euch anruft, ned selber reinigen ?
      Beamter 1 + 2 : STIMMT, da werma jetz durchgreifen, die wern ab jetz jedes Jahr zweimal den BAch durchrechen müssen und auch unter dem Mulm reinigen müssen, wir rufen die glei am Montag an und setzen diese neue Regelung fest.
      Ich : jo, des warad gscheiter als bei jedm Furz glei herrennen....

      So war des ungefähr , Dieter :D
      Hallo,

      ist ja mal genial. Selbst wenn es bei uns absolut vorbildlich gebaut worden wäre, hätten wir einen Papierkrieg angezettelt und dann hätten man wochenlange endloslange Schriftstücke verfassen müssen.

      Aber finde ich schön, dass bei euch die hohen Herren nicht so verbissen sind und somit alles absolut reibungslos gegangen ist.

      Und ich brauch kein Schlauchboot. Mir reicht eine volle Kiste Bier, wo ich mich drauf setzen kann und dann stetig frisches kühles Bier unter mir habe... Weisst doch, bin Pflegeleicht und da ich ja ziemlich gerne Grille, könnte man ja auch noch einen Grill im Bach platzieren, damit ich dort an der "Quelle" sitze.
      Grüßle Chris :D


      Wer Rechtscheibfehler findet, darf sie gerne behalten.
      ^^ und damit Du gleich Deinen BRAND löschen kannst, gell ?
      Egal ob Bierbrand oder Grillbrand, im Bach sitzend is alles sicher :D

      Übrigens - UPDATE von gerade eben, das Geilste überhaupt :
      Grad hat mich der Oberfuzzi von den beiden Beamten angerufen, also der Cheffi von den zweien, die bei mir waren.
      Sagt der : ich hab mir grad ihre Geschichte von meinen beiden Beamten angehört - hörens mal zu, daß is ja kaum zu schaffen, was sie da vorhaben, die Steine kosten ja unmengen an Geld und die Schlepperei bis sie von der Strasse bei ihrem Bachabschnitt sind, is ja wahnsinn.
      Ich komm am Montag zu ihnen und wir schaun uns das gemeinsam an, ob wir da ne günstigere Lösung für sie finden, die brauchbar ist, weil der Bach eh Stadteigentum is und ausserdem ruf ich am Montag ein paar Bauern an, die da rundherum wohnen, die sollen ihnen die benötigten Steine mit nem Hänger auf ihren Parkplatz schmeissen, die haben eh genug von den Steinen.
      Und dann der genialste Satz : ich bin nämlich selber Lieferinger und wohn auch an diesem Bach, 2 Kilometer weiter, ich kenn ihre Problematik aus eigener Erfahrung.

      Und sowas vom höchsten Wasserbeamten in Salzburg :thumbsup: Das is eigentlich fast ein Lottogewinn ....

      :D Damit hätt ich echt nicht gerechnet, ich glaub, ich muß mal mit 2 Flaschen Bier bewaffnet,
      schaun wo der genau wohnt :D

      Wenn ich ganz großes Glück hab, stellt mir der Meister sogar noch ein paar Arbeiter, die mir den Kack da machen :P
      Hey Tom,

      das ist mal eine richtig geniale Entwicklung.
      Wie Chris schon schreibt, ist es echt Wahnsinn, das es bei euch so ohne großes Brimborium funktionieren kann.

      Mal schauen, was jetzt am Montag noch passiert. Ich glaube, da wirst Du noch einmal posititv überrascht. :D
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Hey Tom,

      was hat sich denn aus dem Besuch des Oberfuzzys ergeben?
      Der wollte doch am Montag bei Dir sein, oder?
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Hei Dieter :) ,

      nö, der is erst heute, Dienstag, gekommen.
      Das Gespräch war echt witzig, ich schreib das Wichtigste wieder in Dialekt und als Dialog ^^

      Oberfuzzi ( = Herr Kloiber) : i hab am Freitag nu meine beidn Beamten zu mir zitiert, Herr Janecek, da hats a kleine Lagebesprechung gegeben mit meinen beiden Herrn, die da bei ihnen warn.
      Ich : aha, und was hamms besprochen ?
      Oberfuzzi : ich hab den beiden die Ohren gewaschen, weil es kann ned sein, daß jemand, der seinen Grund vorm Bach schützen will und vor allem in eim uneinsehbaren Bereich wohnt, wo koa Tourist oder sonstwer hinkommt, gleich an Amtsbrief und an Besuch von 2 Beamtn kriegt und danach sogar nu a Aktenvermerk drüber gmacht wird.
      Des is voraus eielender Gehorsam und Übereifer, den i hier gar ned brauchen kann, weil sie wohnen ja ned in Hellbrunn am Touristenbrennpunkt. Wegen so ana Kleinigkeit sind da zwei Beamte an dreiviertel Tag unterwegs und beschäftigen nu dazu die Sekretärin mit 2 Briefen und sie als Bewohner kriegn an mordsstress für gar nix, weils ned wissen, was los ist und was rauskommt. Sowas kanns ned geben. Ned bei mir, wir sand (=sind) für die Bürger da und ned zum Sekkieren (=nerven).
      I hab denen gsagt, die hamm mit ihnen überhaupt nix mehr zu tun und ab jetzt telefoniern sie, Herr Janecek, nur mehr mit mir und a nur, wenns was brauchen. Sie können da alles machn, was' wollen, i hab des jetzt eh gsehn. Alles ausser Beton.
      Und sie müssn mir ned Bescheid gebn, wenns was machn.
      Ich : ja, so hab i des eh vor ghabt.
      Oberfuzzi : genau. Und wissens nu was : i kenn den Bauern ober ihnen und der kennt mi. Der hat überall Grundstücke wo er Steine und Schotter ausbaggert. Gehns hin zu dem und sagens dem : Der depperte Kloiber (das is der Oberfuzzi selber ^^ ) hat angschafft, daß die Bachböschung da bei ihnen verbaut ghört und daß i sie zu ihm wegen Steinen gschickt hab, die er ihnen aufn Parkplatz fahrn soll mitn Traktor. Könnens ruhig sagen, daß i des angschafft hab und sagens auf jeden Fall der Depperte dazu, damit des echt klingt.
      Ich : oiso i soll sagn , daß sie , der depperte Kloiber, des angschafft hat ?
      Oberfuzzi : jaja, sagens auf jeden Fall der Depperte
      :D

      So , am Freitag geh i rauf zum Bauern und frag nach Steinen.... dann gehts weiter.
      Er hat sogar gmeint, i kann auch im Bach große Steine reinstellen, wenn ich sschaff, damit a paar lebendige Kurven entstehen,ich kann also an meinem Grund entlang a richtiges Biotop machen, so wie ich will und es schaff, auch im Bach, ned nur am Ufer entlang.
      Jo mei, Tom,

      das hört sich jetzt aber richtig gut an!
      Vollkommen freie Hand, dazu die kostenlose Anlieferung von Steinen, das ist doch schon mal was.
      Was aber fehlt, sind die helfenden Hände. Hat er davon nichts erwähnt?
      Er könnte ja die zwei Beamten, die als erstes bei Dir waren, zu Dir schicken, damit die die Steine zum Bach schleppen. :D
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      :D jaaaa. über die helfenden Hönde haben wir auch geredet aber da hat er gemeint, daß kann er leider nicht machen,
      weils ein privater Bau is, da kann er keine Magistratsbediensteten abstellen, weil "der Teufl schläft ned" und wenns irgendwer sieht, daß da ein Magistratsauto steht und die in meiner Böschung werkeln, dann könnts ihm "seinen Arsch kosten" und da hat er gemeint, lieber mein Arsch als sein Arsch, weil sein Arsch is ihm schon näher als mein Arsch :D
      Das scheint aber ein sehr pragmatischer Herr zu sein!

      Schön dass es auch noch solche Leute im Verwaltungsapparat gibt :thumbup:

      Das du betonen sollst der "depperte" find ich klingt schon sehr sympathisch ^^

      Läuft ja richtig gut mit deinem Bach/Garten dann jetzt! Freie Entfaltung, da kannst du jetzt erst recht was richtig schickes draus machen :00008040:
      Grüße aus Moers!

      Lennart
      Genau, Lennart - und während Du das hier gerade geschrieben hast, hat der Herr Kloiber, der Oberfuzzi, mich gerade eben angerufen und hat mir gesagt, er würde mir für nächste Woche kostenlos einen Magistrats - LKW mit Fahrer zur Verfügung stellen können, wenn ich bis dahin irgendwo Steine her bekomme, weil dieser LKW einen kleinen Kran drauf hat, um die Steine runter zu heben.
      Jetz hab ich fast schon Stress, verdammt..... wo krieg ich die Steine so schnell her :S
      Hey Tom,

      na, jetzt hat er Dich aber so richtig gepackt, der Herr Oberfuzzi.
      Der sorgt noch dafür, das Du richtig ans Arbeiten kommst. :thumbsup:
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Update .. spät aber doch :D

      Weil hier teilweise berichtet wird, was ihr gerade so zu Hause angekettet den ganzen Tag über macht ...

      und

      Weil unser @Haxe mich geschimpft hat, wo ich bleibe, weil ich so wenig im Forum bin ... :rolleyes:
      Alsoooooo, meine Eltern, beide 80, haben gerade vor 2 Wochen, ca. 5 Tage "vor Corona" , angefangen, zu übersiedeln.
      Von ihrer Rieseneigentumswohnung im zweiten Stock in ein Wohnheim für Pensionisten, nennt sich "betreutes Wohnen", wo man völlig autark ist aber die Wohnungen und der gesamte Wohnhaus-Komplex rollstuhlgerecht ausgeführt ist, Lift bis in Keller, Türen mit Druckknopf und bleiben offen bis man durch ist, gemeinsamer Partyraum mit Küche und Garten, etc. .
      Da haben sie jetzt eine 3 Zimmer Wohnung mit 70qm, ebenerdig mit eigenem Garten und Tiefgarage und der Aussenparkplatz vom Auto ist direkt am Gartentürl, also hat Mama mitn Rolli oder den Stöcken vom Wohnzimmer direkt zum Auto nur 6 Meter zu gehen.
      Ein Traum.
      Aber das Übersiedeln is grad jetzt natürlich zu einem superscheisse Zeitpunkt gekommen und vor allem das Einrichten. Ich bin also jetzt so gut es mit Corona geht, damit beschäftigt, meinen Eltern beim immer noch genügend vorhandenem Kleinzeug siedeln zu helfen und Sachen auf zu bauen, um zu stellen, um zu bauen, sägen, bohren, hämmern.
      Immer so, dass es möglichst "coronagerecht" vonstatten geht.
      Und natürlich einkaufen.
      Alles nicht so easy und ohne Corona wär alles schon erledigt und ich auch wieder mehr im Forum, Claus :D ..

      Aber ich hab jetzt auch die Gelegenheit genützt und eeeendlich in meinem Garten weitergemacht.
      Nach all den Jahren in denen ich keine Lösung für das Heranschaffen meiner benötigten Steine für die Böschung gefunden habe, hab ich diesen Herbst endlich einen LKW-Fahrer gefunden, der mit seinem LKW auf einer Briefmarke umdrehen kann und noch dazu einen Kran auf seinem LKW hat.
      Der hat mir tatsächlich 10 Tonnen (!) von den Konglomeratsteinen über die Hecke direkt in meinen Garten schmeissen können, soviel wie auf seinen LKW passt.
      Leider immer noch ca. 20 Meter weit weg von meinem Bach. Also schlepp ich seit Mittwoch die Steine mit der Schubkarre zum Bach und schlichte sie dann dort an der Böschung passend auf. Mit der Hand.
      Immer mit einem Tag Pause dazwischen ;) ..
      Gleichzeitig muss ich das Gehölz vorher wegschneiden.

      Dauert alles Haxe, kannst aber gerne mit deiner Ural kommen und schleppen und schlichten helfen, das was auf den Bildern zu sehen ist, ist jetzt ca. ein Drittel der gesamten Länge die ich aufschlichten muß, von der Höhe red ich ncoh gar nicht.
      Und der Haufen der immer noch aufgetürmt is, wird nicht viel kleiner :00008040: ..
      Nach diesen ersten Metern am Bach siehts aber so aus, dass ich sicher noch 3 LKWs voll brauche, also noch weitere 30 Tonnen.
      Dauert also nochn Weilchen, Claus :D

      Und dann noch das : Frau is jetzt auch zu Hause, da sie im Gastgewerbe als Chef de Rang grad "arbeitslos" ist - Frau so : ich bin jetzt ein paar Wochen zu Haus, wir machen jetzt jeden Tag ein Zimmer (also ausmisten und neu einrichten) :00008862: - wir fangen mit dem Abstellkammerl an (wie heisst das bei euch ? Kabuff ? ) , also dem kleinen Raum, wo abgesehen von meinem Keller und meiner Gartenhütte mein ganzes Werkzeug für den täglichen Gebrauch drin is, meine Räuberhöhle, die seit 15 Jahren nicht aufgeräumt worden ist ... ;( :00008862:
      Gestern also: alles raus, alles auf drei Tischen verteilt, alles neu eingeteilt, aufgeteilt, eingeschlichtet, ausgemistet ... boah ich kotze... so sieht der Mist jetzt aus, meine Schachteln mit dem Werkzeug sind jetzt "beschriftet" ... :feierabend:
      Files
      • IMG_1719.jpg

        (335.52 kB, downloaded 4 times, last: )
      • IMG_1720.jpg

        (535.04 kB, downloaded 3 times, last: )
      • IMG_1721.jpg

        (495.24 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1722.jpg

        (489.65 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1717.jpg

        (362.43 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1718.jpg

        (440 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1726.jpg

        (454.84 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1730.jpg

        (530.74 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1732.jpg

        (595.62 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1733.JPG

        (402.63 kB, downloaded 4 times, last: )
      • IMG_1734.jpg

        (212.22 kB, downloaded 5 times, last: )
      Hallo, Cheffe Tom ! W O W, das nenne ich doch mal einen Wahnsinns- Arbeitseinsatz !! Danke für die
      tollen Bilder deines Wildbaches, der will wohl gezähmt werden. Denke bei der Maloche auch bitte an deinen
      Rücken, ich kenne das von Ibbenbürener Natursteinen. Dann geht nix mehr ! Mein Mädel sagt dann immer, nimm
      doch bitte auch die Sackkarre. :whistling: Wir haben ja im Herbst hier auch 2 grosse Tannen gefällt, hat richtig Luft und Licht
      ergeben. Hat man Grund und Boden, kommt eben keine Langeweile auf und die Damen haben ja immer die ToodoListe.
      SCHLIMM !! Aber will man in einem großen Block mit etlichen Parteien wohnen ( Dieter SORRY) Dafür hat man ja auch
      jahrelang gestrampelt,oder !!?? Jetzt heißt es Diziplin und Solidarität, vielleicht kommen wir ja alle mit einem blauen
      Auge davon, nur traurig die vielen Toten... Im Radio soeben- es halten sich nicht alle dran, es wurde eine Party aufgeloest.
      Das soll dann noch einer verstehen. Die sind doch krank diese Leute im Kopf !! haltet die Ohren steif, alles Liebe und Gute.
      Claus aus dem sonnigen Münsterland :thumbsup:
      Euch einen fischigen, lieben Gruß aus Greven, Claus :00000441:
      Hi Tom,

      was für eine Wohltat, endlich mal wieder einen Roman von Dir lesen zu dürfen. :D
      Spaß beiseite: es wird wohl jeder Verständnis dafür haben, das Du bei all dem Schlamassel weniger Zeit fürs Forum hast.

      Was Du über Deine Eltern schreibst, finde ich großartig, wenn auch derzeit wegen Corona sehr schwierig.
      Falls wir noch einmal umziehen sollten, dann auch nur noch in dieses betreute Wohnen.
      Da kann man sicher sein, Hilfe zu bekommen, wenn es nötig wird.

      Meine volle Hochachtung vor allem, was Du derzeit leistest.
      Mit Deinen Eltern und im Garten.
      Man kann sich denken, wie hart das alles ist.

      Tom, wenn Frauen Urlaub haben oder zwangsweise zuhause bleiben müssen, dann ist das immer richtig schlimm.
      Irgendwie laufen bei Frauen die Synapsen nicht so richtig zusammen, sie schaffen es einfach nicht, sich auf die wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren. Es scheint immer nur die Lampe mit dem Titel "Aufräumen" aufzuleuchten. :thumbsup:
      Bleibe einfach standhaft und entsorge nichts, was Du vielleicht in 10 Jahren wieder gebrauchen könntest. :D :dafuer: :ichwarsnicht:
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      @Käpt'n_D & @Haxe ,

      keine Sorge, Claus, Kreuzweh hab ich sowieso seit 1996 ^^
      und Vorsorgen tu ich mit einem Gewichtshebergurt, den ich mir extra für den vermmaledeiten Steinhaufen gekauft habe.
      Das Ding zeigt tatsächlich eine erstaunliche Wirkung und Erleichterung beim Heben.
      Und ich laß es mir ja trotzdem gut gehen, wie der "Teller danach" zeigt :D
      Blöd is nur, daß meine Eisdiele in Freilassing jetzt erstens zu hat und zweitens die Grenze rüber nach Freilassing auch dicht is 8| :thumbdown:
      Files
      • Crema2.JPG

        (123.23 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1654.jpg

        (232.08 kB, downloaded 1 times, last: )
      Hey Tom, kannst Du Dir das Eis nicht schicken lassen?
      Als Paket dürfte es ja nicht länger als 3 Tage unterwegs sein.
      Bestellste jeden Tag ein neues, dann haste gut vorgesorgt. :D :D :D
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz