Der neue Welsraum, oder AFC Zweigstelle?

      Der neue Welsraum, oder AFC Zweigstelle?

      Hi Leute.

      Aus dem Titel alleine wird man noch nicht so schlau, das prinzipielle wird aber erwähnt - - > Wels + Raum (zwei Wörter die mir schon länger gefallen :D)

      Also Zeit für background info:

      Ich, Jesse, 23 lebe noch bei meinen Eltern. Ja sowas kommt vor. Mein Bruder, 24 lebt noch bei keinen Eltern,... Nicht mehr lange, Ende November ist er weg. Oh Gott oh Gott, ein Raum wird frei!!

      Der Part den ich selber noch nicht ganz gerafft habe, aber die Situation gleich genutzt: "zieh doch in das zimmer von deinem Bruder und mach aus deinem Zimmer ein reines Fischzimmer, dann kannst du mal in Ruhe schlafen" Zitat meine Mutter.

      Das lass ich mir nicht zweimal sagen, es gibt allerdings 2 Haken, die aber nicht tragisch sind.
      1. Das Zimmer dient auch dem Hobby meines Vaters (Bäume züchten, vor allem Koniferen). Kein Problem.

      2. Ich darf nicht über meine jetzige Literanzahl kommen. Statik usw.. Kann ich auch verstehen, sind also ca 1500 l momentan.

      Also mein Plan, da ihr wisst ich mag Welse, werden die Liter neu arrangiert, und nurnoch Becken mit maximal 30 cm höhe platziert. Sprich einige alte Becken kommen weg, paar bleiben, paar neue kommen. Fokussiert wird auf pseudacanthicus und leporacanthicus. Da ich davon inzwischen schon einige Arten haben und die mit Abstand meine lieblingswelse sind, und noch dazu nicht ganz so einfach nachziehen sind. Einziges Problem, große, territoriale Welse. Damit werd ich fertig.

      Das bedeutet alles außer Welse kommt weg, das waren vor einigen Wochen, eigentlich nur die Altums, die jetzt im Schaubecken vom AFC schwimmen und sich dort pudelwohl fühlen, und auch ein paar hundert Liter Wasser mehr haben.

      IMG_20191026_115314.jpg

      Die waren tatsächlich schnell rausgefangen.

      Der Raum ist bereits durchgeplant, und ich häng dazu später noch ne Skizze an. Im großen und ganzen wird der Raum mit folgen Becken bestückt.:

      3x
      100x50x30 (2 neu angefertigt, eines vorhanden)

      1x
      200x55x30 (neu angefertigt)

      1x
      135x55x30 (neu angefertigt)

      2x
      90x40x38 (bereits vorhanden)

      1-2x
      54l standart Becken (eines vorhanden)

      Eventuell 1x
      50x50x50

      Und noch 1-2 kleinere eventuell, je nach bedarf

      Die Becken hab ich bei meiner örtlichen Zoo Handlung bestellt und die sind heute nach ca 4 Wochen schon angekommen und nachhause geliefert worden

      IMG_20191113_180649.jpg
      IMG_20191113_180641.jpg
      IMG_20191113_180006.jpg

      Mit bereits Eingeklebten leisten für den HMF und glasleisten auf den silikonfugen damit mir Die lepos nicht den silikon schreddern. Nach dem Abendessen schreib ich weiter. Bis später
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA

      Post was edited 1 time, last by “Manacapuru” ().

      So ich schreib weiter.

      Die Becken werden entlang der 2 tragenden Wände des Raumes positioniert. Die anderen zwei Wände bleiben meinem Vater für die Baumzucht bzw Überwinterung. Belüftet werden die Becken dann mit einer Ringleitung die ich demnächst bastle, die meisten Sachen dafür hab ich auf der Vivarium in Holland letzte Woche schon besorgt. Sprich alle Becken werden mit hmf gefiltert, das große dann eventuell noch zusätzlich mit einem aussenfilter, der jetzt noch am altumbecken hängt.

      Ansonsten halt sporadisch die UV Filter.
      Beleuchtet wird alles mit den jansjö Ikea spots, weil ich die so geil finde und die Welse davon nicht so geblendet werden und billig sind sie auch.

      Gehalten werden darin dann eigentlich nur Fische die dann auch versucht werden nachzuziehen:

      3x l24
      3 x L160 (da brauch ich noch ein Weibchen)
      2x l273
      2x Pseud. Sp alenquer
      4x leporacanthicus triactis
      2x L600 (zur Aufzucht)
      4x leporacanthicus sp. 1 (momentan noch sehr klein)
      2x l255
      4x l34
      2x andinocara rivulatus, die noch hier schwimmen zum aussortierte Fische vernichten

      Und vom afc werd ich mir noch 3-4 leporacanthicus heterodon holen, oder eventuell L263 /l314

      Soweit der Plan, jetzt wart ich nur noch bis mein Bruder in die puschen kommt, dann geht's los.

      Vorerst mit dem abbauen meines zimmerinventars und aufbauen der kleinen neuen Becken, damit ich einige Fische umsetzen kann und das große alte Becken entsorgen kann. Dann wird ein Teil neu geweißt bzw farbig gestrichen.

      Ich werde soviel wie möglich davon dokumentieren und euch auf den neuesten Stand halten :)
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Hi Jesse,

      ja, das kenne ich. Aktuell auch (wieder) daheim bei den Eltern. Teile mir mit meiner Schwester eine Wohnung und die Aquarien stehen noch bei den Eltern ein Stock untendrunter. Vor paar Monaten war meine Schwester kurz vorm ausziehen, ich natürlich direkt die Wohnung verplant, alles perfekt mit Aquarien ausgelastet, aber dann... Sie zieht doch nicht aus, will das Haus doch nicht kaufen...

      Liest sich bei dir ganz gut. Hast dir wirklich gut Gedanken gemacht. Bin gespannt wie es aussieht, wenn alles fertig ist. Bin auf deine Skizze gespannt, wie du den Raum geplant hast. Finde sowas macht einfach Spaß, einen Raum voll Aquarien so zu planen, dass es effizient ist.
      Grüße Tobi
      Ah cool Jesse,

      hab schon fest damit gerechnet, dass es einen Grund gibt, warum du uns so lange mit nichts Neuem versorgst.

      An der Stelle finde ich deine Verrücktheit total cool - eine meiner 5 oder 6 besten Entscheidungen im Leben war von zu Hause auszuziehen und dann habe ich wahrscheinlich 14 Jahre drauf gewartet endlich mal richtig zu klotzen, ich mein natürlich aquaristisch ^^ - auch eine gute Entscheidung.

      Drück dir die Daumen, dass alles klappt!

      Also gutes Gelingen! Hau rein :)
      Grüße Phil (VDA 18/026/0094)

      "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
      Alexander von Humboldt
      Ohoh ich rieche acara post hahaha

      Dafür sorgbich schon dass mein Bruder keinen Rückzieher macht, sein Zimmer is in nen halben Tag leer wenns sein muss..:D

      Dass ich in letzter Zeit etwas ruhiger hier war hat vermutlich mehrere Gründe, persönliche und hobby mäßige. Viel zu tun im afc, Wels Tage in Hannover, Messe in Freilassing, vivarium in Holland usw usw
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Hi Jesse,

      des einen Glück des anderen Leid :thumbsup: und wenn dann die Regierung auch noch sagt Junge du musst mal wieder in Ruhe schlafen....
      Klar dass bei solch einen ernormen Druck dir nichts anderes übrig bleibt und du dich deinem Schicksal ergibst.... :00008040:
      Da ist wohl eine ganze Rotte Glücksschweine bei euch am Haus vorbei gelaufen :00008084:

      Aber ich finde es gut dass du so bescheiden bleibst und dein neues Projekt sauber planen tust. Und wenn Welse ja dein Lieblingsfische sind, verstehe ich es
      auch voll und ganz darauf seine zwei verfügbaren Wände auszubauen. Und dein Vater wird bestimmt auch bei einem Wasserwechsel sein Vorteil haben ;)
      Klasse Projekt mach weiter so.... und immer schön berichten :held:
      LG Micha
      Tu,was du kannst,
      mit dem, was du hast,
      wo immer du bist.

      Th. Roosevelt
      Morgen Leute.

      Heute mal die versprochenen Skizzen vom Raum und auch von den Becken, die ich dem Beckenbauer gesendet habe. Sind dann genau so geklebt worden wie in den Skizzen ersichtlich. Die kleineren Becken mit 6 mm Glas, die größeren mit 8 mm Glas.

      Der Raum hat ca 12m² also nicht allzu groß. Aber da ich bisher samt Fischen in diesem Raum leben müssen hab, ists für mich quasi ne ganz neue große Spielwiese, mit viel Freiraum haha.

      Hier der Raum:
      zimmer 1.PNG

      zimmer 2.PNG

      zimmer 3.PNG

      und hier die Skizzen für die Becken:

      100x50 1.PNG

      100x50 2.PNG

      135x55.PNG

      200x55.PNG
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Von einigen Bewohner dieser Anlage habe ich natürlich auch ein paar Fotos, also hier:

      L24 Pseudacanthicus pitanga Zuchtbock:
      DSC01639.JPG

      sein Weibchen
      1.jpg

      und der Reserve Bock
      15.09.2019.jpg
      d63003ea-54c4-4dd5-b533-77a49c8b14eb.jpg

      Vor allem die ersten Beiden, haben inzwischen deutlich Masse zugelegt, da hab ich keine so aktuellen Fotos, eventuell mach ich welche beim Umsetzen. Das dritte Foto ist eigentlich recht aktuell.

      L160 Pseudacanthivus spinosus, Zuchtbock
      2.jpg

      sein Weibchen muss ich erst noch besorgen.

      und der Reserve Bock
      1.jpg
      2.jpg

      Pseudacanthicus sp. Alenquer
      Mann
      DSC02993.JPG

      Weib
      DSC03007.JPG


      Von den kleinen L600 hab ich keine aktuellen Fotos, mach ich dann auch beim Umsetzen :)
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Pseudacanthicus L273

      die sind noch nicht da, aber bereits gekauft und warten auf den Versand her:
      hoffentlich ein Paar
      1.jpg
      2.jpg

      Die Leporacanthicus Fraktion mit

      L91, L. triactis:
      1.jpg
      a2.jpg
      b3.jpg
      c3.jpg
      d3.jpg


      Jeweils 2 Paare

      Und Leporacanthicus sp. "1", der weder ne L-Nummer noch einen wissenschaftlichen Namen hat, also sehr sehr neu im Hobby. Sehr variabel in der Jungtierzeichung:
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      ..
      1.jpg
      2.jpg
      3.jpg

      Sie wachsen verhältnismäßig schnell (für Lepos), mal sehen wie sie sich im Erwachsenenalter machen.

      Ansonsten halt noch die L255 und eventuell die Ranunculus die ich mir wieder vom AfC mit nachhause nehme, da sie sich dort leider nicht gut machen und bereits 2 erwachsenen tiere ohne ersichtlichen Grund gestorben sind

      L255
      1.jpg
      2.jpg
      3.jpg

      L34 A. ranunculus
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Hallo, Jesse ! Wünsche dir einen tollen Sonntag. Großes Kino ! Grandiose Bilder, Danke dafür !!!
      BOCK soll man doch nicht sagen... Männchen :thumbup: Spinosus ist auch einer meiner Lieblinge, habe ich auch
      mehrere( auch ein schönes Weib !)Noch viel Freude bei deiner Planung ! Claus. Berichte dann gerne weiter.
      Ahhh herrlich Jesse.

      Manacapuru wrote:

      Von einigen Bewohner dieser Anlage habe ich natürlich auch ein paar Fotos, also hier:

      L24 Pseudacanthicus pitanga Zuchtbock:
      aquaristik-community.info/inde…7e59b13048d071d0ff943c452


      Hat der schon mal ein Gelege betreut oder müsste es eher Zuchtbock 'in spe' heißen?

      Drücke dir die Daumen.

      Mein Pseudacanthicus pitanga ist auch ein herrliches Tier geworden (und schon immer).
      Vielleicht kannst du mal ein Auge aufs Geschlecht werfen. Ich versuche mal ein Foto zu knipsen.
      Grüße Phil (VDA 18/026/0094)

      "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
      Alexander von Humboldt

      Haxe wrote:

      Hallo, Jesse ! Wünsche dir einen tollen Sonntag. Großes Kino ! Grandiose Bilder, Danke dafür !!!
      BOCK soll man doch nicht sagen... Männchen :thumbup: Spinosus ist auch einer meiner Lieblinge, habe ich auch
      mehrere( auch ein schönes Weib !)Noch viel Freude bei deiner Planung ! Claus. Berichte dann gerne weiter.


      Ich denke Milchner ist der richtige Audruck hahah :D

      Nein kein Gelege bisher, es ist einfach der Kerl der beim Weib sitzt, aus rein persönlichen Gründen hahaha :D

      Ja klar, immer her mit den Fotos
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Außer ein paar filter matten zurecht geschnitten hab ich noch nicht viel getan. Da ich vorhin aber im AFC war hab ich die Chance gleich genutzt die heterodons zu fotografieren die ebenfalls eventuell zu mir kommen.
      Files
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Am Samstag ist mein Bruder raus, da hatte ich gestern noch vereinstreffen der bssw. Heute aber hab ich den ganzen Tag genutzt um mit dem fischzimmer anzufangen. Mein Schlafzimmer hab ich heute auch fertig bekommen.

      Die ersten Schritte waren sämtliche Schlafzimmer Möbel aus dem Zimmer zu bekommen. Danach hatte ich auch etwas Platz einige Löcher zu verputzen und die Becken zu lackieren. Ich denke mit 3 Schichten sind die dann blickdicht schwarz. Mit der Farbe bin ich ganz zufrieden, ist ein matter, tiefenschwarzer pu acryllack von obi. Vor dem lackieren hab ich die Scheiben ordentlich gereinigt und die Ränder abgeklebt und Folie ausgelegt. Danach wurden die Becken mit Hilfe einer lack Rolle gestrichen.
      Files
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Hi Jesse,

      ich finde es ganz toll, wenn man außer der Frontscheibe alles in einem matten Schwarz lackiert.
      Wenn dann noch eine schummrige Beleuchtung dazu kommt, macht es richtig Freude, die Fische zu beobachten.
      Dann erzielt man mit dieser Lackierung eine ganz tolle Tiefenwirkung.
      Und die Farben von Fischen und ggf. Pflanzen kommen richtig schön zur Geltung.
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Hi, ja Dieter da geb ich dir vollkommen recht. Ich lackiere aber nur die rückscheibe, seitlich will ich beim ein oder anderen Becken noch reinsehen können, da manche welshöhlen zu Lang sind sie die tiefe entlang auszurichten.

      Heute war ich wieder fleißig. Die 2 freien Wände wurden gestrichen. Die Farbe deckt gut, von daher überlege ich noch ob ich ein zweites Mal drüber gehe.

      Ausgesucht hab ich mir anthrazit und ein eher dunkleres Grün. Die anderen zwei Wände kann ich dann streichen wenn einige Aquarien umpositioniert wurden, dafür benötige ich aber noch die regale, die dann die nächste Aufgabe sein werden.
      Auch über die Aquarien bin ich heute mit dem Lack noch 3 mal drüber. Einen Anstrich können Sie noch vertragen, dann dürfte es blickdicht sein.
      Files
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA
      Hi Jesse,

      das sieht schon richtig gut aus, was Du da gemacht hast.
      Und es ist Klasse, wie gut Du alles für uns dokumentierst. :thumbsup:
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      New

      So seit dem letzten Beitrag hat sich einiges getan.

      Das erste Regal wurde in die Ecke gestellt, dabei musste ich leider feststellen dass die Becken um.3 mm nicht in die regale passten. 100x50 außenmaß. Daher hab ich mir ca die selben regale.in.120x60 gekauft und hab davon nur die querteile verbaut. Die Regale haben in einander gepasst, also haben die regale jetzt 100x60, was es mir möglich gemacht hat die becken seitlich zwischen die Steher hinein zuschieben. Besetzt wurden die Becken auch gleich mit ganz oben meinem L24 paar, mittig die zwei l91 Paare,. Natürlich wieder mit trenngitter. Ganz unten kamen heute zuletzt noch die spinosus Böcke,die aber nur vorübergehend da drinnen sitzen.
      Übergangsmäßig hab ich mir nen luftschlauch quer durchs Zimmer gespannt um die Aquarien zu versorgen. Als das gemacht war, konnte ich das alte l91 Becken abbauen und zurück in den afc bringen, ebenfalls das "alte" l24 zucht Becken wurde geleert und lackiert und ist jetzt das vorübergehende Heim für die spinosus. Gleichzeitig hab ich immer mal an der ringleitung gebaut. Aus normalen 5 cm pvc rohren und mit Eisenhähnen mit gewinde die ich von der vivarium habe. Die hängt jetzt auch an der Wand. Nahezu die ganze längswand konnte ich auch inzwischen in Anthrazit streichen. Das alte altum Becken habe ich auch heute geleert und zerschnitten, auch den Aquarien Kasten darunter demontiert. Bissl aufgeräumt hab ich zwischenzeitlich auch, aber soweit der stand der Dinge.

      Achja die Bretter des regals hab ich mit zugeschnittenen leimplatten ausgetauscht
      Files
      mfg Jesse

      mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCl6ws3BOK_R-X60WQMhedrA

      New

      Hi Jesse,

      Du legst ja ein Arbeitstempo vor, das ist ja Wahnsinn.
      Und es sieht alles schon richtig gut aus. :thumbsup:

      Jesse, was ist da eigentlich als Bodenbelag in diesem Zimmer?
      Ich habe ganz schlechte Erfahrungen mit Teppichboden und Laminat gemacht, mir gefällt es einfach zu gut, wenn ich mal wieder alles unter Wasser gesetzt habe. :D Ich fand es ideal in meinem früheren Aquarienkeller, da hatte ich den Boden gefliest.
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz