Wasseraufbereiter

      Wasseraufbereiter

      Moinsen,
      ich habe sonst immer Easy-life Wasseraufbereiter benutzt, nun habe ich mal ein anderes Produkt bestellt von der Firma Happy-life, hat die selben Inhaltsstoffe und ist günstiger.
      Allerdings habe ich mich für das extra Südamerikamittelchen entschieden, hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?
      amazon.de/Happy-Life-RioNequa-…ppy+li%2Caps%2C187&sr=8-4
      Liebe Grüße aus dem Norden
      Maggi :howlwink:
      Hallo Maggi,

      die beiden Produkte kannst du nicht miteinander vergleichen. Sie folgenden völlig unterschiedlichen Philosophien: Silikate vs. Huminsäuren. Ich habe zuletzt mal Aquadrakon black verwendet um die Schleimhäute der Fische nach dem Medikamenteneinsatz aufzubauen. Finde das Produkt recht gut, auch, weil es die Laichbereitschaft fördert. Im Allgemeinen unterstützt ein Wasseraufbereiter aber wohl eher das Empfinden des Pflegers.
      Tank sei Dank! :howl:
      Frank

      "Unbegrenzte Wassermassen,
      die sich nie in Ufer fassen"

      (Perla la Gadeon)

      "Wo die Fische prächtig schwimmen
      und Garnelen Bäumchen klimmen,
      wo die Räume überquellen
      voll mit Aquariengestellen.
      Dort möcht ich mein Leben fristen,
      gemeinschaftlich mit Aquaristen."
      Hallo, Maggi ! Wünsche euch ein tolles Pfingstfest ! Da gibt es dann wohl doch einiges an Produkten
      auf dem Markt. Ich habe früher auch immer eine Liter Flasche Aquasafe ? zu Hause gehabt, beim Wasserwechsel
      etc., wir haben hier in Greven gute Wasserwerte, das Geld kann ich mir sparen. Eine gute Zeit, Claus :thumbsup:
      Ps. Wenn, dann kaufe dir Großgebinde 5 Liter oder so, die sind auf jeden Fall dann günstiger !
      Hallo zusammen,

      ich habe seit etlichen Jahren keinen Wasseraufbereiter mehr verwendet.
      Jetzt hat aber mein Wabenschilderwels seit längerem ein neues Hobby:
      es gefällt ihm, Gruben im Bodengrund anzulegen, wobei er großräumig alles bis fast zur Bodenscheibe zur Seite räumt. Dabei buddelt er nicht nur Pflanzen aus, der gesamte Schmodder aus dem Boden inkl. des Bodengrunddüngers verteilen sich im Wasser. Die Folge ist, das das Wasser weit entfernt von klar ist.

      Ich habe aus Zufall eine Händlerseite entdeckt, wo Wasseraufbereiter auf Zeolithbasis angeboten wird:

      gs-industries-shop.de/Aquarist…ereiter-5-Liter::607.html
      Ich habe mal einen 5-Liter-Kanister bestellt und das Zeug nach dem Wasserwechsel am Samstag ins Wasser gegeben. Jetzt ist es wieder kristallklar!

      Zusätzlich habe ich auch noch ein Seemandelbaum-Konzentrat mitbestellt:

      gs-industries-shop.de/Aquarist…-3-und-5-Liter::1061.html
      Bisher hatte ich immer alle 3-4 Wochen 6-10 Blätter ins Aquarium gegeben.
      Dabei war es immer etwas blöd, das sich die Blätter auch auf Pflanzen gelegt hatten.
      Da ich ja seit längerem Abdeckscheiben auf dem Aquarium habe, konnte ich nicht mal eben schnell mit der Pinzette die Blätter woanders hin schieben. Jetzt versuche ich es mal mit dem flüssigen Konzentrat und gebe nur noch 1-2 Blätter ins Wasser, damit die Welse und Garnelen etwas Abwechslung beim Futter haben. Ich werde berichten, wie die Erfahrungen damit nach längerer Zeit sind.
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Moinsen,
      Dieter, was ein "pöser" Wels...
      Ich habe bei meinen Tanganjikanern auch nie Wasseraufbereiter benutzt. Aber nun muss ich das Wasser hier etwas angenehmer machen, daher werde ich das Zeug mal testen. Gebe sonst auch nur Seemandelbaumblätter hinein und Erlenzäpfchen, schaden wird es nicht und wenn es nix bringt dann war es ein einmaliger Versuch... :D
      Liebe Grüße aus dem Norden
      Maggi :howlwink: