Schön war es im Moor

      Hallo Swen,

      das kann sich wirklich sehen lassen.
      Wie lange wart ihr dafür im Moor?
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Hey Dieter,

      so um die 3 Std. es war eine gute Stelle...
      Ich habe dort keine Fotos gemacht aber ich bekomme die Bilder von den anderen per Mail, die stelle ich dann noch vor.
      Es war zwar "Schweinekalt" (so um 3-4°C) aber mit heißem Cafe geht alles.
      Viele Grüße, Apisto...
      Hallo Swen,

      sehr schöne Teile! Mir hat ein Bekannter auch einige Stücke aus einem Torfabbau mitgebracht. habe mich mit Fischen bedankt. :thumbsup:
      Tank sei Dank! :howl:
      Frank (VDA 11/008/0342)

      "Unbegrenzte Wassermassen,
      die sich nie in Ufer fassen"

      (Perla la Gadeon)

      "Wo die Fische prächtig schwimmen
      und Garnelen Bäumchen klimmen,
      wo die Räume überquellen
      voll mit Aquariengestellen.
      Dort möcht ich mein Leben fristen,
      gemeinschaftlich mit Aquaristen."
      Hallo

      wow - schöne Wurzeln die würde ich auf anhieb auch nehmen :)
      Also dafür lohnt es sich doch 3 Std. zu suchen und ein bischen zu frieren.
      Stärkt auch noch Dein Immunsystem :D
      Und vor allem spart man da sehr viel Geld - kauf die Wurzeln mal in der Größe.
      Alle wollen individuell sein, aber wehe, jemand ist anders.

      viele Grüße
      Bernd
      Hi, wow, tolle Wurzeln! Muss ich auch mal machen so einen Ausflug.
      Mich würd das auch mal interessieren, ob man das überall darf, worauf man achten sollte, wo es sowas gibt ( komme ja aus Rheinland-Pfalz / Grenze zum Saarland ) und was man alles brauch dafür.
      Grüße Tobi
      Hei Swen, alter Moorräuber :whistling: ^^

      Was is eigentlich aus dem Vorhaben geworden, sich mal zu einer Moorwanderung mit Wurzelklau zusammenzutreffen oder Wurzeln auf Bestellung zusammenzusuchen von dem großen Haufen, den Du mal fotografiert hattest?
      Da war doch mal so irgendwas im Gespräch oder?

      Abgesehen davon möchte ich Dich daran erinnern, daß Du KEINEN PLATZ mehr hast und Du deswegen also diese Wurzeln gerne als Forenspende versenden darfst, Spenden is in unserer Zeit eh grad ganz besonders in 8) ;)

      Und @all - da wir seit meinem damaligen Beitrag ne Menge neuer Fische hier haben, sei mir der Hinweis erlaubt:
      Wir haben hier einen Beitrag mit vielen Bildern (huch, von mir ... :00008084: ) , der das Thema Moor & Heide hat und gut zu Swen's Beitrag passt.

      Klick hier >>> Moor & Heide, wo kommen unsere Moorkienwurzeln her ...
      Moinsen Tom, gelesen, mich an den Bildern erfreut, besonders an dem Moorhund welcher sehr sauber aussieht, wenn ich da so an meine Beaglemaus denke, es ist warm, sie geht baden aber im Moorbach und kommt wie geteert raus... Humor muss man haben!
      Zum Thema zurück, Du schriebst es war angemeldet, aber man kann nicht erlesen, ob es allgemein erlaubt ist als "Fremdmensch" Kienwurzeln aus dem Moor zu holen... Hat sicherlich auch jedes Bundesland andere Bestimmungen, daher die Frage an Swen.
      Liebe Grüße aus dem Norden
      Maggi :howlwink:
      Moin zusammen,

      also, es ist eine Suche mit Erlaubnis, es gibt einen kleinen Torfabbaubetrieb den ich einfach mal kontaktiert hatte und nun regelmäßig besuche.
      Nur auf die Raucher muss ich im besonderen achten, davor haben alle Menschen die im Moorgebiet (Torfbrände sind äußerst gefährlich) leben ein wenig Angst.
      Die Wurzeln werden sonst geschreddert und dem Rindenmulch zugemischt, eine riesige Schredder-Maschine, die sicherlich ganze Bäume "schlucken" können stehen auf dem Betriebshof.
      Wenn einmal der Wunsch besteht (Phil war interessiert) kann ich einen Termin machen, so einen Besuch kann man auch mit einem Vortragsabend zusammenlegen...
      Verschicken würde sicher auch gehen aber ob sich das lohnt?

      @'Tom, wir hatten wieder Glück und ein Riesen-Berg voller Wurzeln erleichterte die Suche, Foto folgt.
      Viele Grüße, Apisto...
      Danke für die Information Swen, ist schön wenn ihr das dürft und besser, als wenn die schönen Wurzeln geschreddert werden.
      Ja, die lieben Raucher, ich zähle auch dazu, aber man sollte schon darauf achten wo man raucht. Mir ist mal ein Balkonkasten durchgekokelt weil jemand seine Zigarette darin ausgedrückt hatte, traurig sowas.
      Liebe Grüße aus dem Norden
      Maggi :howlwink:
      Hi Swen,

      die Mühe hat sich doch wirklich gelohnt ;) Und schlechtes Wetter gibt es nicht nur ........ Und Frostschutz für den Kaffee gibt´s ja auch noch. :P
      Die Wurzeln sind echt Klasse und viel zu Schade um als Rindenmulch zuenden.... nur dafür musste erstmal Becken kleben lassen :thumbsup:

      Immer auf die armen Raucher...... die müssten doch eher große Angst vor Soldaten haben :ichwarsnicht:
      Gute Idee... Forentreffen im Moor :D

      LG Micha
      Tu,was du kannst,
      mit dem, was du hast,
      wo immer du bist.

      Th. Roosevelt
      Wow Swen,
      tolle Ausbeute!

      Leider haben wir zwei es noch nicht hinbekommen.
      Vielleicht klappt es ja mal, wenn du deinen wohlverdienten (Un-) Ruhestand feierst :)
      Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

      Liebe Grüße
      Phil
      Grüße Phil (VDA 18/026/0094)

      "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
      Alexander von Humboldt
      Hallo, ihr Lieben ! FROHE OSTERN ! Was seid ihr denn alle nur im Unruhe-Zustand ?
      Die Moor-Wurzeln sehen aber auch wirklich HAMMER aus, aber ich bin der Meinung, man
      kann auch trockene Eichenstämme kurzschneiden in passende Stücke und versenken...
      Schaut auch gut aus und die Welse knabbern gerne dran rum. Nach einem Sturm liegen die
      nur so am Wegesrand rum, also Augen auf. Habe auch Wurzeln bei mir, aber Wahnsinnspreise
      von Kölle & Co. gebe ich dafür nicht aus ! Spannendes Thema, gerne mehr. Schönes Wochenende.
      Claus :00000436: Ihr Moor- Soldaten !!
      Hallo!
      ich war auch im Moorgebiet und hab ein „paar“ Wurzeln gesammelt.
      Diese werden jetzt erst mal ordentlich gewässert und dann gesäubert.
      Nach dem Wässern kommt das schöne rot auch wieder zum Vorschein. Die meisten Wurzeln waren schon ausgebuddelt und gut durchgetrocknet.
      Gruss
      raffi
      Files
      Hi Raffi,

      für diese "kleine" Ausbeute musst Du aber viele und auch große Aquarien haben. :D
      Ich nehme mal an, das Du einen Großteil davon verkaufen möchtest.
      Eine sehr gute Möglichkeit, sich selbst das Taschengeld aufzubessern.
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Ach Bernd, der schnöde Mammon allein macht doch auch nicht glücklich. :D
      Aber etwas mit den Wurzeln verdienen kann man sicherlich.
      Man muß sich ja nur einmal die Preise in den Zooläden anschauen.....
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz

      Hallo, Fischfreunde ! Einen lieben Gruß aus Greven. Nebenan handelt der Jenzo ja schon seit
      Jahren mit Wurzeln.... Wenn sich da jemand ein kleines Zu-Brot verdienen möchte, gerne !! Mir
      fehlt auch oft die liebe Zeit, ins Moor zu fahren, ich denke, das ist auch richtig Maloche !! Hinterher
      noch alles säubern, bis es dann angeboten werden kann.. Ich selber habe im Laufe der vielen Jahre
      also wirklich nicht viel Geld für Holz ausgegeben, einfach unterwegs die Augen auf. Eiche, Buche etc.
      Liegt oft am Wegesrand ! Euch einen schönen 1. Mai , Claus :thumbup:
      Hi Swen,

      das sehe ich ganz genau so.
      Die viele Arbeit bei der Suche und der Reinigung, die Fahrkosten, die viele Zeit, das muss einfach auch bezahlt werden. Und das man dafür auch noch etwas Gewinn macht, ist ebenso legitim. Mir gehen seit langem die vielen fremden Menschen auf den Geist, die alles nur noch geschenkt haben wollen.
      Grüße aus dem Pott,

      Dieter

      Theoretisch kann jeder an einem Tag der nächsten 12 Monate sterben.

      Aber an allen anderen Tagen dürfen und können wir leben!

      Meine Youtube-Aquaristik-Seite vom "alten" Aquarium:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrBs0WkeXcTDma0pBzrljGE

      Und meine Seite über das "neue" Becken:

      youtube.com/playlist?list=PLrzEIVMxzMgrM8kHbt61VeIpFLz_47MLz