Selbstbau-Holzaquarium 100x70x57cm

      Hallo Leute,

      ich habe gute und schlechte Nachrichten...

      die schlechten zuerst.. Leider ist mir ein Alfaro cultratus Weibchen verstorben, wieso keine Ahnung. Und ein weiteres ist spurlos verschwunden. Es ist einfach nicht zu finden. Habe alles abgesucht. Den Filter hinter der Rückwand, alles. Einfach weg.

      Nun das positive: Ich habe aktuell 5 junge Alfaro cultratus in einem 25L Becken schwimmen. Eigener Nachwuchs. Ich hoffe das alle durchkommen und ich so in ein paar Wochen wieder mehr dieser tollen Tiere im Becken schwimmen habe.
      Grüße Tobi
      Hi Tobi,
      das ist jammerschade, aber mir passiert das auch regelmäßig. Ruck zuck sind Lebendgebärende, die man in super Kondition sieht über Nacht weg.
      Aktuell habe ich ein anderes Problemchen, Flossenklemmen bei den Xiphophorus montezumae und eines der alten großen Weiber hat abstehende Schuppen - keine Ahnung wieso :(
      So ist es manchmal...
      Drücke die Daumen, dass du die fünf groß bekommst und dir einen schönen Stamm aufbaust!
      Übrigens echt richtig toll die nanulotea! Daumen hoch!
      "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
      Alexander von Humboldt
      Hallo Mellon / Andreas ! WILLKOMMEN in unserer kleinen aber smarten Runde der Fisch-Verrückten !
      Alles Gute für 2020. Wenn du magst, stell dich doch mit einigen wenigen Sätzen der Runde vor, gerne
      auch mit Bildern ! Danke dafür, lieben Gruß aus dem Münsterland- Claus :thumbup:
      Euch einen fischigen, lieben Gruß aus Greven, Claus :00000441: