Search Results

Search results 1-20 of 376.

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Maggi und Claus, ja ich bin mehr als froh dass die Sache wohl durchgestanden ist. Nachzüchten möchte ich momentan nicht. Auch die Pflanzen sind gut angewachsen und die Kiesel - als auch die Blaualgen sind auf dem Rückzug. Mit den Pflanzen hab ich ja auch 4 kleine Ancistrus mit eingesetzt, die sind auch fleißig am fressen. Danke an alle die mich hier mit Rat und Tat unterstützt haben ! Besonderen Dank aber nochmal an Greg für die Geduld und Hilfe

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo gerade eben als ich füttern wollte hab ich das hier entdeckt. aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 Also hab ich mich doch nicht getäuscht und den Tieren geht es besser !

  • User Avatar

    Zwei auf einen Schlag

    Bernd - - Beckenvorstellung

    Post

    Hallo Greg find ich klasse dass das mit den Nachzuchten geklappt hat.

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo MAggi Quote from Maggi: “Magst nochmals das ganze Becken zeigen, finde da kann man immer besser die Gesamtgestaltung sehen,” Dein Wunsch ist mir Befehl aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo das sind zwar keine Pflanzen aus Südamerika. Habe aber gestern von einem Nachbarn einige Ableger (Kirschblatt) bekommen. Auf jeden Fall schnell - wachsend. Jetzt müssen sie nur noch anwachsen aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 Das Wichtigste aber ist weiße Punkte sind keine mehr aufgetreten - hoffe das bleibt so

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo kurzer Zwischenbericht: ich habe die 2. Behandlung morgen durch - mache dann einen gr. WW und filtere nochmals über Kohle. Es sind bisher keine neuen Punkte aufgetaucht. Auch die Punkte die bei dem Skalar auftraten sind weg und es geht ihm gut.

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo zusammen, ich habe die letzten paar Tage massiv Probleme mit Algen ( ich vermute Blau und Kieselalgen) bekommen. Wenn ihr die Bilder vom Donnerstag anschaut, da sind ja auch schon Algen zu sehen. Jetzt sieht das Ganze so aus aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 wie gesagt möchte ich ja eigentlich am WE mit der 2. Behandlung beginnen. Denke mal da werde ich m…

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Greg ich denke Du hast recht und ich sollte die Behandlung um sicher zu gehen ein zweites Mal durchführen. Werde dann am WE damit beginnen. Das Tier das nach der Behandlung die Punkte bekam lebt noch - auch die Punkte sind schwächer geworden. Soll ich denn die Dosierung beibehalten oder etwas erhöhen? Die Tiere haben die Behandlung ja gut vertragen. Die Pflanzen sind da eigentlich zweitrangig - wenn die eingehen hol ich mir nach der Behandlung neue.

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Guten Morgen zusammen ich hab jetzt heut erstmal einen sehr großen WW gemacht und die Filterkohle rausgenommen. Zusätzlich hab ich das Mineralsalz von Sera rein, ich denke mal die Mineralstoffe werden sie gebrauchen können. Die Tiere zeigen mittlerwelie immer mehr und schönere Farben. Dabei hab ich den Filter kontrolliert und mal 2 Körbe etwas gereinigt. Diese waren nicht sonderlich verschmutzt. Dann hatte ich noch einen Rest vom Biobuster (Bakterienstarter flüssig) da den hab ich voll in den Fi…

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo @ Dieter ich weiß ja noch nicht ob die Krankheit überstanden ist. Aber mit den Pflanzen hast Du auf jeden Fall recht @Phil ich hab ja den großen Eheim dran - die Strömung ist schon ziemlich stark ja. Am Filter selbst kann ich die Strömumg auch drosseln - bin aber nicht sicher ob das auf Dauer dem Filter schadet? Ich hab das Auslaufset von JBL installiert Könnte das tauschen gegen dieses

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Phil ich hab aktuell gerade neue Bilder des Beckens hier - ich denke darauf müßten von mir übersehene Dinge dann auch zu erkennen sein. aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 ja so traurig sieht es jetzt in meinem Becken aus Nach der Behandlung sind mir viele Pflanzen eingegangen. Was mir aber egal wäre wenn die Krankheit überstanden wäre. Neue Pflanzen kann i…

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Maggi, gewachsen sind sie um das Doppelte. Ich hoffe auch daß ich die Krankheit, welche auch immer, in den Griff bekomme. Zumindest ist ein Punkt von den Beiden verschwunden und der Zweite ist nur noch ganz blaß vorhanden. Mich wundert es wie schon ein paar Mal erwähnt daß das Tier überhaupt noch lebt. Noch eins: es war doch auch ein Rotkopfsalmler betroffen - natürlich kann ich nicht sagen welcher das war. Aber ich sehe zumindest keinen mehr mit Punkt. Aber aufgefallen ist er mir immer so…

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Maggi gekauft habe ich die Tiere bei einem Händler Ende April (siehe hier). Wie alt sie genau sind kann ich nicht sagen - verkauft hat er sie unter der Bezeichnung Honigfleck Peru Altum Rio Nanay. Mehr weiß ich leider nicht. Die Farben sind seid der Behandlung deutlich intensiver geworden.Vor allem das Rot in der Rücken und Schwanzflosse - ist auf meinen schlechten Bildern leider nicht zu erkennen. aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 hier siehst Du die Farben der Floss…

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo ich war bis gerade eben unterwegs und habe eben erst mal richtig ins Becken geschaut. Es sieht so aus als ob die Punkte kleiner geworden sind und außerdem auch blasser. Was mich auch wundert ist daß das Tier heute noch lebt. Die anderen Beiden sind ja nachdem ich diese Punkte entdeckt hatte innerhalb kürzester Zeit eingegangen.

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Maggi das soll jetzt kein Angriff auf Dich werden ich wollte nur klarstellen ( so wie Jürgen ja schreibt) wenn es am Wasser liegen sollte, dann müßtest Du ja logischer weiße mit den Peru Altum auch Probleme bekommen, wenn Du es nicht aufbereitest ( sprich die Werte nicht änderst). Dann bringt auch die Häufigkeit der Wasserwechsel und auch die Walnuss bzw. SBB Blätter nichts wenn die Pareameter nicht passen sollten.

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo also ich hab jetzt meine ganzen Haltungsbedingungen inklusive der Pflegemaßnahmen überdacht. Meiner Meinung nach kann ich da nicht viel verbessern bzw änder. Jedenfalls wüßte ich nicht was ? Das Leitungswasser direkt aus der Leitung verwenden hier im Ort einige Aquarieaner ohne Probleme mit ihren Tieren zu haben. Einen Blockfilter verwendet meines wissens keiner, werde aber noch welche fragen wenn ich sie sehe. @ Jürgen: ich weiß ja nicht wie Maggi ihr Wasser jetzt aufbereitet ? Ansonsten …

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Frank, ich weiß wie Du darüber denkst - da aber die betroffenen Tiere so schnell eingehen mußte ich ja ein Mediklament einsetzen. Es ist durchaus denkbar daß das betroffene Tier deshalb erkrankt weil das betroffene Tier ein geschwächtes Immunsystem hat. Problem ist nur daß mir niemand sagen kann was das für eine Krankheit ist. Auch kann ich mir ein Ungleichgewicht im Becken nicht erklären. Würden mir das die Tiere nicht mit unwohlsein blassen Farben und schlechter Futteraufnahme zeigen ? S…

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Maggi wie weiter oben geschrieben wechsle ich wöchentlich mehr als die Hälfte des Wassers aus. Wenn es dem Tier so geht wie den anderen Beiden dann wird es sich davon leider nicht erholen sonder ziemlich schnell tot sein. Was ich jetzt mache weiß ich auch noch nicht - leider.

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo was soll ich sagen ? Heute entdeckt aquaristik-community.info/inde…aeefe74e811c5de4fe01d8400 bin kurz davor aufzugeben - fehlt nicht mehr viel. Die schönsten Farben Kot fressen Verhalten alles normal

  • User Avatar

    eine mir unbekannte Krankheit

    Bernd - - Krankheiten

    Post

    Hallo Maggi, ich hoffe nicht - denn wenn doch, was soll ich dann machen